(0)

A Hundred Layer Cake

Der Schimtalapis ist ein traditionelles tatarisches Gebäck, das oft zu verschiedenen traditionellen Festen zubereitet wird. Er wird aus Blätterteig gemacht. Wenn er aufgeht, wird er von zwei Personen an den Rändern gezogen. Die Arbeit ist sehr kompliziert, braucht viel Erfahrung. Das Backen des Schimtalapis ist ein andauernder Vervollkommnungsprozess, weil er jedes Mal anders gelingt. Der Kuchen wird im nur mit Laubholz angeheizten Ofen gebacken. Die Füllung des Schimtalapis besteht aus mit Zucker gemischtem Mohn und die Bleche sind mit zerlassener Butter bedeckt. Der geformte Kuchen wird auf einem runden Blech gebacken.

Finden Sie weitere Rezepte des litauischen kulinarischen Erbes: http://www.localtaste.lt/

Partner