(0)

Botanischer Garten der Universität Klaipėda

Historische Gärten:
Der botanische Garten wurde 1993 in dem landschaftlich reizvollen Tal der Danė begründet. Er hat eine Fläche von 9,3 ha. Auf dem Gelände des Gartens wachsen natürlich etwa 250 Pflanzenarten. Um den Besuchern einen Einblick in traditionelle Gärten der Ostseeregion geben zu können, wurde ein entsprechender ethnographischer Garten mit den typischen Blumenkompositionen eingerichtet. Hier gibt es Vertreter aus 14 Pflanzenfamilien, wobei der Schwerpunkt auf mehrjährigen Heil- und Gewürzpflanzen liegt. Der Garten bietet verschiedene Bildungsprogramme an und lädt darüber hinaus ein, an bestimmten, dafür vorbereiteten Stellen, Picknick zu machen.