(0)

Buchweizenpfannkuchen

Anzahl der Personen
15 - 40
Preis
Von 8.5 €

BILDUNGSPROGRAMME: „Dzūkische Kartoffelfladen“ und „Weg des Buchweizens von der Aussaat bis zum Mittagstisch“

Tätigkeiten: Erzählung der Geschichte über den Buchweizen, Verkostung von Buchweizen-Babka und Tee. Im Frühling – Buchweizenaussaat, im Herbst– Ernte. Danach Dreschen, Binden der Bündel, Mahlen des Korns, Sieben des Mehls, Einrühren des Teigs für Buchweizenpfannkuchen, Backen, Verkostung.

Vorbereitung der Kartoffelfladen. Schälen und Reiben der Kartoffeln, Formen der Fladen, in den Ofen schieben. Verkostung

Dauer der Bildungsveranstaltung: 2-4 Stunden (anhängig von der Gruppengröße)

Sprachen: Litauisch, Russisch, Deutsch

Saisonalität: dganzjährig