(0)

Apple cheese

Apfelkäse stammt aus den Palästen der mittelalterlichen Könige und Adligen. Der Grund dafür ist, dass dafür viel Zucker oder Honig erforderlich ist. Honig war stets und ist immer noch ein ziemlich teures Produkt. Zucker war auch nicht günstig, bis es zur Entdeckung der Technologie seiner Herstellung aus Zuckerrüben kam. Das wohl älteste Apfelkäserezept Litauens stammt aus dem 17. Jahrhundert – aus dem Notizbuch des Kochs der Adelsfamilie Radziwiłł. Das Gericht heißt „Cidonijos-Käse“, aber das Rezept wird am Ende mit den Worten ergänzt: „...derselbe Käse kann aus Äpfeln zubereitet werden...“

Finden Sie weitere Rezepte des litauischen kulinarischen Erbes: http://www.localtaste.lt/

Partner