(0)

Honigwein

Met ist das älteste alkoholische Getränk der Welt, das noch viel länger als Wein oder Bier bekannt ist. Der Mensch entdeckte den Met in der Natur. Die Wissenschaftler behaupten, der erste Honigwein konnte auf natürliche Weise in den Baumlöchern wilder Bienen entstehen, als sich der Honig mit Regenwasser verdünnte, natürliche Fermentierungsbakterien hineingerieten und er begann, sich zu fermentieren. Deshalb konnten ihn bereits die Urmenschen gebrauchen, obwohl sie noch keine Kenntnisse von der Herstellungstechnologie des Getränks besaßen.

Litauischer Met wurde in schriftlichen Quellen öfter im 14. Jahrhundert erwähnt und galt als luxuriöses Getränk der Adligen. Die größten Mengen wurden im Schloss des Herrschers getrunken. Der beste Met entsteht aus homogenem Honig ohne Wachs, Ambrosia oder andere Beimischungen, Wasser und wird mit Weinhefe fermentiert. Gegenwärtig gibt es nur wenige Informationen über den Met und seine Herstellung.

 

Finden Sie weitere Rezepte des litauischen kulinarischen Erbes: http://www.localtaste.lt/