(0)

White dried cheese

Um getrockneten Käse zu machen, muss man zuerst Süßmilch kochen und dann Sauermilch hinzufügen. Der Käse wird hart und klebrig. Er wurde auf einem Fensterbrett oder draußen in der Sonne auf einem Regal platziert oder in einem Korb hängend getrocknet. Der getrocknete Käse wurde gewaschen, abgeschabt und erneut getrocknet. So wurde er sehr hart. Man bewahrte ihn an einem trockenen Platz in einem Regal neben dem Ofen auf. Getrockneter Käse war bei den Kindern beliebt. Er wurde im Winter gegessen, wenn es keine Milch gab. Vor dem Essen wurde der Käse im Ofen aufgewärmt, damit man ihn besser schneiden konnte.

Finden Sie weitere Rezepte des litauischen kulinarischen Erbes: http://www.localtaste.lt/

 

Partner